Aktuelle Ausgabe: guitar 08/2017

Den Titel der guitar 8/17 ziert eine Gretsch G5622T, die im Heft ausführlich besprochen und mit entsprechenden Schmuckfotos bebildert, in all ihrer Schönheit erstrahlen kann.

Daneben finden spannende Gear-Neuheiten wie der Schecter TS/H-1 Classic oder Bill Kellihers LTD Sparrowhawk in unserer Guitar-Dreams-Strecke Platz. Neues Gitarrenfutter von unter anderem Ibanez, Jackson und Schecter fand sich auf unserem Testtisch.

Auch oft mit Gretsch zu sehen war der legendäre Songwriter und Soundgarden-Frontman Chris Cornell. Anlässlich seines Todes vor einigen Wochen widmen wir seiner Band Soundgarden ein ausführliches Legends-Special.

Außerdem hat uns der deutsche Bluesman Henrik Freischlader 7 seiner leckersten Licks auf die CD gezockt und spricht im Interview über Soundideale und Bandbesetzungen. Die wohl spannendste Band der aktuellen Metal-Szene, Ghost, bedenken wir mit einem Workshop-Special in dem neben Noten/TABs zu ihren größten Riffs auch das eine oder andere Bandgeheimnis gelüftet wird.

Doyle Bramhall II führte guitar derweil durch seine Backline, im Interview sprechen unter anderem Blind Guardian, Accept, Kraftklub und Pristine über ihre aktuellen Projekte.

Wir stellen euch Frank Hartung und seine Gitarrenbaukünste im Porträt vor, präsentieren zwei komplett transkribierte Originalsongs auf unserer Heft-CD und verlosen den Line 6 Helix LT an einen glücklichen Gewinner.

Hier könnt ihr euch durchs Heft blättern!
guitar 8/17 direkt hier bestellen! – als E-Paper oder Printausgabe

 

 


guitar acoustic

Unser Schwestermagazin guitar acoustic versorgt euch zweimonatlich mit allen Infos zu Akustikgitarre, -Verstärker, Zubehör sowie ihren großen Virtuosen und Songwritern.

Alle bisherigen Ausgaben findet ihr zum Nachbestellen in unserem Shop-Archiv ...


Sonderhefte

In unseren Sonderheften beschäftigen wir uns en detail mit den ganz großen Namen des Gitarrenkosmos – egal ob sie jetzt Slash oder Les Paul, Angus oder SG heißen.

Aktuell strahlen Metallicas Kirk Hammett und James Hetfield vom Titel unseres letzten Sonderhefts.


Digitale Ausgaben

Guitar ist auch digital unterweg. Ganz wie bei den Effektpedalen ist es auch bei Zeitschriften jedem selbst überlassen, ob er die traditionelle Haptik eines gedruckten Heftes oder die bequeme Mobilität eines elektronischen Magazins bevorzugt.

Daher bieten wir euch in unserem Shop beide Varianten an.


 

social media