Danelectro legen den 3699 Fuzz neu auf

Der amerikanische Gitarren- und Pedalhersteller hat eine Reissue der FOXX 3699 Tone Machine angekündigt.

Danelectro haben mit dem 3699 Fuzz eine Neuauflage der FOXX 3699 Tone Machine angekündigt. Das neue Pedal soll mit den klassischen Fuzz-Sounds des Originals aufwarten, das Danelectro-Besitzer Steve Ridinger in den 1970er-Jahren emtworfen hat.

Das Pedal hat ein Metallgehäuse im Aged-Look und ist analog aufgebaut wie das Original und mit alten NOS Transistoren ausgestattet. Neu ist eine überarbeitete Octave-Funktion, die sich auch per Fußschalter schalten lässt, ein Mini-Toggle-Switch, der die Mitten boostet und True-Bypass.

 

Alle weiteren Infos findet ihr hier!