Debüts und neue Decken

Unter dem Banner j.customs werden bei Ibanez 2018 erstmals Modelle der RGA-Serie erscheinen. Typisch sind die Cutaways mit den Konturen an den Übergängen zum Korpus …

Unter dem Banner j.customs werden bei Ibanez 2018 erstmals Modelle der RGA-Serie erscheinen. Typisch sind die Cutaways mit den Konturen an den Übergängen zum Korpus.
Die j.custom-RGAs punkten optisch mit dem opulenten Tree-of-Life im Griffbett, dem Lo Pro Edle Tremolo, einem Titanium-Trussrod und Pickups von DiMarzio.

Das Modell RGA8570MW-NT ist limitiert und zeichnet sich durch eine vier Millimeter starke Decke aus Myrtlewood (Tasmanische Buche) aus. Diese Decke soll laut Hersteller für kraftvolle aber wohlabgerundete Höhen sorgen.

Weitere Informationen unter www.ibanez.de