Auf die Klänge, fertig, los! musicpark feiert Premiere

Mit dem musicpark geht vom 1. bis 3. November die erste Musik-Erlebnismesse auf dem Leipziger Messegelände an den Start.

Egal ob jung, alt, Anfänger oder professioneller Musiker – mit zahlreichen Bühnen, Workshops, Probierbereichen sowie einem umfangreichen Angebot an Instrumenten im Ausstellungsbereich hält der musicpark für jeden Musikliebhaber etwas bereit.

Das innovative Ausstellungskonzept umfasst neben den sechs Ausstellungsbereichen (Showfloors) auch ein Aus- und Weiterbildungsareal, verschiedene Bühnen, die zum Lauschen und Verweilen einladen, die PlayZones zum Ausprobieren sowie den Market. Herzstück des musicpark sind die „sweatbloodtears Boxes“ – schalldichte, akustisch designte Soundkabinen mit einem einzigartigen Sound- und Lichtkonzept. Mehrfach täglich performen hier internationale Künstler und laden Besucher ein, Musik hautnah und live in Clubatmosphäre zu erleben.

Das Erlebnis der Musikinstrumente steht dabei klar in den Mittelpunkt. So locken die Showfloors einerseits mit einem vielfältigen Angebot an Instrumenten und Instrumentenzubehör, andererseits verfügt jeder Ausstellungsbereich auch über Probierzonen, die sogenannten PlayZones. Unter der Anleitung eines Educators erleben hier Besucher in kleinen Übungsgruppen, was ihnen Spaß macht und Freude bereitet. Ist das passende Lieblingsinstrument dann gefunden, kann es im Market auch schon direkt erworben werden.

Für alle fortgeschrittenen Instrumentalisten verspricht vor allem der Bereich „College & Academy“ Wissenstransfer rund ums Musizieren. Während im College die Basics zu Musikinstrumenten und Equipment vermittelt werden, geben in der Academy Stars und Experten Profitipps zu ihren Instrumenten. Beispielsweise können sich Gitarristen auf die Nick Johnston freuen. Der kanadische Ausnahme-Gitarrist performt nicht nur täglich in der sweatbloodtears-Box „Guitars“, sondern wird auch Tipps und Kniffe in seiner Masterclass weitergeben.

Um die restliche Wartezeit zu überbrücken, können Besucher schon jetzt das umfangreiche Veranstaltungsprogramm durchforsten. Die Übersicht wird bis zur Veranstaltung ergänzt und immer wieder um weitere spannende Live Acts erweitert:

www.musicpark.de/veranstaltungsprogramm

Weitere Infos und Tickets unter: www.musicpark.de