BSM-RM-Recording-Treble-Booster

Mit dem RM-Recording-Treble-Booster veröffentlichen BSM eine rauscharme Studiovariante ihres erfolgreichen RM-Treble-Booster.

Der im ursprünglichen RM-Treble-Booster eingebaute OC44-Germanium-Transistor besitzt neben seinen bis heute gefragten individuellen Klangeigenschaften bauartbedingt auch ein Grundrauschen, das der RM-Recoding-Treble-Booster mit einem Germanium-Industrie-Transistor ausgleichen soll. Durch seinen rauscharmen Sound soll er sich laut Hersteller für die Musiker anbieten, die den RM-Sound schätzen, bei einer Studioaufnahme jedoch ein möglichst klares Signal bevorzugen.

Die OC44-haltigen BSM-RM-Treble-Booster-Variationen führen BSM neben dem RM-Recording weiterhin im Handel.

Der RM-Recording und weitere Informationen sind hier erhältlich:
http://www.treblebooster.net/products/custom-made/rm-recording