Countdown: Das Plasma-Pedal-Video

Gamechanger Audio aus Lettland wirbt mit interaktivem Youtube-Live-Video zum zugehörigen Pedal. Eigene Kreationen können hier direkt übers Pedal gecheckt werden...

Erstmals auf der Sommer-NAMM 2017 mit dem Plus-Pedal in Erscheinung getreten, wecken Gamechanger Audio schon mit der Namenswahl beim Pedal-Fan und Gear-Nerd große Erwartungen.

Nun legen die Letten nach. Mittels einer Crowdfunding-Kampagne auf der Website Indiegogo wird die neue Kreation, das Plasma-Pedal, finanziert, welches sich derzeit in der Produktion befindet.  Und sie haben nur noch wenige Tage, bis der Countdown der Kampange ausläuft...

Eine Neuerung ist hier die Art und Weise, wie die Übersteuerung des Signals erzeugt wird. Nicht wie üblich mittels Dioden, Transistoren oder Vakuum-Röhren - stattdessen wird das eingehende Signal durch eine mit Xenon-Gas gefüllte Röhre via Hochspannungs-Entladungen transportiert und erzeugt. Dieser Prozess ist auch über ein kleines Fenster im Pedal-Gehäuse zu betrachten, dass den Blick auf die Xenon-Röhre frei gibt. Um das selbst zu testen, kann man auf der firmeneigenen Website eigenes Soundmaterial hoch laden, welches dann live übertragen in genanntem Video-Stream durch den Effekt geschleift wird.

www.gamechangeraudio.com