Mahagoni überall

Die Materialfrage bei der neuen 15er-Serie von Martin ist schnell geklärt: Mahagoni und Sapele, wohin man blickt …

Die Materialfrage bei der neuen 15er-Serie von Martin ist schnell geklärt: Mahagoni und Sapele, wohin man blickt. Das „M“ in der Typenbezeichnung garantiert, dass zum Bau nur echtes Mahagoni benutzt wird.

 

Das gilt nicht nur für Hals, Boden und Zargen, sondern auch für die Decke. Und natürlich sind alle verwendeten Hölzer massiv. Griffbrett und Steg hingegen bestehen aus Palisander. Die DC-15ME ist eine klassische Dreadnought, die dank eines Cutaways und einem Shadow-NanoMag auf der Bühne zuhause sein dürfte.

 

Sie ist ab sofort für UVP 1.790,- EUR zu haben. Das Modell 000-15SM hingegen atmet den Geist der Gründerjahre, denn sie besitzt einen Hals-Korpus-Übergang am 12. Bund, was damals üblich war. Durch diesen Übergangspunkt verschiebt sich die Stegposition, was deutliche Einflüsse auf den Klang hat. Die 000-15SM wird für UVP 1.790,- EUR im Handel erhältlich sein.


www.martin-gitarren.de