Limited Edition: Troublemaker Telecaster von Fender

Die neue Parallel-Universe hat einen weiteren Ableger bekommen: Hier kommt die angriffslustige Fender Troublemaker Telecaster

Die bereits bei der Summer-NAMM vorgestellte Parallel-Universe-Serie von Fender kombiniert verschiedene Klassiker in einem Modell. Vorgemacht haben es die bereits veröffentlichten Modelle einer Jazz-Telecaster und ein Strat-Tele-Hybrid. Bei der zuletzt veröffentlichten Limited Edition handelt es sich um eine gepimpte Troublemaker Telecaster.

Der Hals entspricht dem einer American-Professional-Tele, die Kopfplatte ist einer Strat entnommen. Hinzu kommt ein Palisandergriffbrett sowie Shawbucker-Humbucker 1T und 2T. Für eine gute Stimmstabilität soll laut Hersteller die Adjusto-Matic-Bridge mit Stop-Tailpiece sorgen. Optisch trumpft das Modell mit einem Carbonita-Schlagbrett in cremefarbenen Weiß auf, ein Binding rund um den Mahagoni-Body sowie das Nitrolack-Finish lassen am Aussehen der Troublemaker Telecaster keine Wünsche offen. Bei der Lackierung gibt es gleich zwei Optionen: IceTea Sunburst oder Iced Blue Metallic. Die Gitarre ist für 1829, 00 Euro im Handel erhältlich.

www.fender.com