Mad Professor stellt sein neues Pedal Super Black vor

Die finnische Effektschmiede Mad Professor Pedals präsentiert mit dem Super Black eine Pedallösung, die dem Sound-Vorbild des legendären Fender Blackface Amps nahekommen soll.

Laut Hersteller liefert der Super Black sowohl kraftvolle, mitten-gescoopte als auch klare Clean-Sounds.

Neben den regulären Drehregler für Bass, Mitten, Höhen, Gain, Volume, und Presence gibt es zudem zwei Minischalter mit denen auf Wunsch die Klang-Charakteristik des Pedals mit „Bass Cut“ und „Compression“ eingestellt werden.

Zusätzlich verfügt der Super Black über die Schaltkreise des Mad Professor Sweet Honey Overdrive, dass sich separat per Fußschalter in Kombination mit Super Black aktivieren lässt und ebenfalls über einen Volume- und Gain-Regler verfügt.

Weitere Infos findet ihr unter
https://www.mpamp.com/