Neuer Guru Echosex

Guru hat seinen Echosex 2 neu aufgelegt. Als Guru Echosex 2 T7E ist er zurück und bietet einige neue Extras.

Guru hat den Echosex 2 in einer verbesserten, aktualisierten Version herausgebracht. Im Vergleich zum Vorgängermodell, dem EchoSex2, bietet das T7E eine verbesserte Audio-Qualität. Der Frequenzbereich von 7hz bis 16.100hz und ein DI total WET Out, machen es zu einem modernen Pedal. Mit dem Regler „Motor Speed Adj“ gibt es die Möglichkeit, die Delay-Zeit zu erhöhen. Laut Hersteller bietet es insgesamt eine größere musikalische Vielfalt als sein Vorgänger.

Am Fine-Tuning war Sir Alan Parsons und den Tests des EchoSex 2 T7E beteiligt. Verwendet wird das Pedal außerdem von xyz Steve Lukather, der es laut Hersteller für alle seine Soloparts benutzt. Das neue EchoSex 2 T7E wird ab September in Deutschland erhältlich sein.