Nexi kündigt Pedale mit Orianthi an

Auf der NAMM 2019 sollen die neuen Pedale von Orianthi vorgestellt werden. Einige Informationen gibt es dennoch vorab.

Gitarristin Orianthi wird mit Nexi Industries neue Effektpedale entwickeln. Der niederländische Hersteller will erstmal zwei neue Signature-Pedals vorlegen. Die Freundin von Richie Sambora will gemeinsam mit Nexi eine Hybrid-Entwicklung vorstellen.


Für das Pedal sollen nämlich mehrere Stromzufuhren möglich sein: Per 9 Volt Batterie, externen Netzteil oder dem Pedalboard „The Solution“ von Nexi. Bei diesem Pedal können per Click-and-Play-System Pedale ohne Patchkabel oder Netzteile platziert werden.

Die Pedale sollen laut Hersteller jedem Gitarristen verschiedene und erweiterte Klangmöglichkeiten bereitstellen. Gleichzeitig sollen sie für mehrere Genres geeignet sein. Die Pedale sollen voraussichtlich auf der Winter-NAMM 2019 in Anaheim vorgestellt werden und etwa 100 US-Dollar kosten.

Wir sprachen außerdem mit Sambora über seine Zusammenarbeit mit Partnerin Orianthi. Hier geht's zum Interview und heiße Infos rund ums Album Radio Free America.

Neue Pedale für die Lady an der Seite von Richie Sambora: Orianthi wird Pedale zusammen mit Nexi auf den Markt bringen

Neue Pedale für die Lady an der Seite von Richie Sambora: Orianthi wird Pedale zusammen mit Nexi auf den Markt bringen