Rattenscharf: Die neue Ibanez AZ

Die neue AZ-Serie von Ibanez ist eine optisch schlichte und dennoch edel wirkende Doublecut-Variante, die dank Roasted-Maple-Hals …

Rattenscharf: Die neue Ibanez AZ

Die neue AZ-Serie von Ibanez ist eine optisch schlichte und dennoch edel wirkende Doublecut-Variante, die dank Roasted-Maple-Hals mit C-Profil und abgerundeten Kanten ein erstaunlich „eingespieltes" Feeling vermittelt.

Ein freischwebendes Gotoh-Tremolo, Locking-Mechaniken und die exklusiven Hyperion-Pickups, deren Design aus dem Hause Seymour Duncan stammt, lassen in Sachen Flexibilität und Zuverlässigkeit kaum Wünsche offen. Die AZ-Modelle gibt es als HSS-Modelle mit 22 Bünden oder als HH-Modell mit 24. Bünden.

Es werden Japan-Modelle und solche aus indonesischer Fertigung erhältlich sein. Die Preise liegen zwischen 1199,- und 2499,- UVP. Die Instrumente der AZ-Serie werden voraussichtlich Ende Januar 2018 lieferbar sein.

Weitere Informationen unter. www.ibanez.de