Umfangreicher EHX Superego+

Mit dem Superego+ bringt Electro-Harmonix eine neue Version des Synthesizer-Pedals heraus.

Die neue Version Superego verdient den Beinamen "Plus" wirklich. Im Vergleich zur minimalistisch eingerichteten Vorgängerversion gibt es nun nämlich elf Effekte, aus denen man wählen kann.

Neben dem Regler zum Auswählen dieser Effekte verfügt der Superego+ über die neun weiteren Regler. Sie helfen dabei, den Sound weiter zu verfeinern: Mod Depth, Mod Rate, Decay, Attack, Effect, Dry, Gliss (zur Erzeugung von Glissandos), Layer und Threshold.

Diese Vielfalt an Möglichkeiten ist neu, denn der Vorgänger hatte nur drei Regler. Ein DC-Netzteil ist im Lieferumfang enthalten. Das Pedal wird voraussichtlich ab November im Handel erhältlich sein.


Alle weiteren Informationen findet ihr in dem ausführlichen Video des Herstellers:

Electro-Harmonix präsentiert die Weiterentwicklung des Synth-Effektpedals Superego.

Electro-Harmonix präsentiert die Weiterentwicklung des Synth-Effektpedals Superego.