Fender Parallel Universe Volume II Jazz Strat

Mit der Jazz Strat präsentieren Fender das erste Instrument aus der Parallel-Universe-Volume-II-Serie.

Bei der limitierten Parallel-Universe-II-Serie kombinieren Fender, wie schon in der 2018 eingeführten Parallel-Universe-Vorgängerserie, klassische Designs mit Custom-Elektronik, -Hardware und -Finishes und fügen die einzelnen Erkennenungsmerkmale zu neuartigen Instrumenten zusammen, die aus einem Parallel-Universum stammen könnten.

Den Beginn der acht Instrumenten umfassenden Parallel-Universe-II-Serie macht "The Jazz Strat". Hierbei handelt es sich, der Name lässt es bereits vermuten, um den Korpus einer Stratocaster, der mit dem Hals, Vibrato und den Tonabnehmern einer Jazzmaster kombiniert wurde.

Dem Erle-Korpus wurde ein exklusives Finish in "Mystic Surf Green" spendiert, das Decaboom-Streamline Pinstriped-Pickguard wurde extra für die Jazz Strat entworfen. Der Hals besitzt ein durchschnittliches C-Profil und ist mit einem 9,5"-Palisandergriffbrett ausgestattet. Bei den Tonabnehmern greifen Fender auf Pure-Vintage-’65-Pickups im Singlecoil-Format an Hals und Steg zurück.

An der Kopfplatte kommen ClassicGear-Mechaniken von Fender zum Einsatz. Außerdem wird die Jazz Strat in einem Deluxe-Hartschalenkoffer inklusive Authentizitäts-Zertifikat ausgeliefert.

Die Jazz Strat ist ab sofort für 2.249 € erhältlich. Weitere Infos findet ihr hier:
https://shop.fender.com/de-DE/electric-guitars/other/parallel-universe-vol-ii-jazz-strat/0176730718.html?rl=en_US

Foto: Fender