Fotos für den guten Zweck

Lightpower Collection präsentieren eine exklusive Auswahl unveröffentlichter Neal-Preston-Fotografien und verkünden eine Kooperation mit EMP.

Die aktuelle Corona-Pandemie trifft die Eventbranche besonders hart und noch auf unabsehbare Zeit. Deswegen möchte das Distributionsunternehmen für Bühnen- und Studio-Beleuchtung Lightpower Collection Spenden an Organisationen weitergeben, die sich dem Erhalt von Arbeitsplätzen innerhalb der Branche verschrieben haben.


Zusammen mit dem renommierten Fotografen Neal Preston veröffentlichen Lightpower Collection nun eine Auswahl von über 25 Motiven an bisher ungezeigten Fotografien in Sondereditionen.


Alle diese Bilder sind exklusiv bei Lightpower Collection erhältlich, in einer Auflage von lediglich 20 Stück, zum Preis von je 950 €. Neal Prestons Fine-Art-Prints in einer so geringen Auflage haben ein hohes Sammlerpotenzial und sind für gewöhnlich ab einem Preis von 2.000 € zu bekommen.


Zudem verkünden Lightpower Collection eine Zusammenarbeit mit dem Merchandising-Unternehmen EMP, das den Backstage-Club-Mitgliedern weitere Vorteile beim Kauf bietet.


www.lightpower-collection.com
www.emp.de


Foto: Neal Preston/Lightpower Collection