B-Band: Der nächste Schritt

Nicht nur vom Tonabnehmer ist ein guter Akustikklang abhängig, auch der Verstärker spielt eine große Rolle. So ist es ein logischer Schritt, wenn der finnische Tonabnehmerhersteller B-Band einen Akustikverstärker vorstellt.

Nicht nur vom Tonabnehmer ist ein guter Akustikklang abhängig, auch der Verstärker spielt eine große Rolle. So ist es ein logischer Schritt, wenn der finnische Tonabnehmerhersteller B-Band einen Akustikverstärker vorstellt.

Der 100 Watt starke Uros wurde in Kooperation mit dem Lautsprecherspezialist Sami Penttila entwickelt. Er hat zwei Kanäle für Instrumente und Mikrofone sowie einen dreibandigen EQ mit semiparametrischen Mitten. Eine Feedbackunterdrückung und eine 10“-Speaker runden die Ausstattung ab.

www.b-band.com