Sicherheit geht vor

Wer kennt das nicht: der Proberaum ist alt, die Stromleitungen meist ebenso und der Bassist raucht wie eine Dampflok. Da steigt die Brandgefahr naturgemäß …

Wer kennt das nicht: der Proberaum ist ein alt, die Stromleitungen meist ebenso und der Bassist raucht wie eine Dampflok. Da steigt die Brandgefahr naturgemäß. Wenn dann noch unsachgemäße Verkabelung des Equipments und der Stromversorgung hinzukommen, dann wird’s wortwörtlich brandgefährlich.

 

Der deutsche Kabelhersteller Cordial hat darauf reagiert und vier neue Kabeltypen für den Installationsbereich aufgelegt. Die Lautsprecher-, Mikrofon- und Digitalkabel in FRNC-Ausführung (Flame Retardant Non Corrosive) erreichen durch die Verwendung von speziellen Polyolefinen für die Leiterisolation und halogenfreiem, flammwidrigem Copolymer für den Gesamtmantel die im Gebäudebereich geforderten Kabeleigenschaften nach VDE 0472/804 B und IEC 60332-1.


www.cordial.eu