Auftritt des Erben

Das neueste Modell in Höfners Gitarren-Katalog hat einen berühmten Vorfahren: In den fünfziger Jahren ließ die „Committee“ die Herzen der Archtop-Fans höher schlagen …

Das neueste Modell in Höfners Gitarren-Katalog hat einen berühmten Vorfahren: In den fünfziger Jahren ließ die „Committee“ die Herzen der Archtop-Fans höher schlagen. Nun wurde ihr Erbe auf dem Reißbrett geboren.

 

Die „New Committee“ hat natürlich nur die guten Gene abbekommen, die auf den heutigen Stand der Technik entwickelt sind. Der komplett hohle Korpus hat eine Fichtendecke sowie Boden und Zargen aus geflammtem Ahorn. Neben einem einteiligen Ahornhals mit Ebenholz-Griffbrett geben zwei Höfner Nickel-Pickups ordentlich Zunder.

 

Die höhenverstellbare Ebenholz-Brücke kommt zusammen mit einem Höfner leierartigen Tailpiece. Äußerlich steht das stylische Instrument ganz in einer Linie mit seinen Vorfahren, die inneren Werte sollen jedoch nicht nur klassische Jazz-Töne, sondern auch Klänge in den Rock-Bereich produzieren können.

 

www.hoefner.com