Keine Messe ohne Vai

Eine Messe ohne ein neues Signature-Gerät von Steve Vai? Gibt es nicht. Traditionell und gern gesehen setzte sich auf der Winter-NAMM der Trend fort.

Eine Messe ohne ein neues Signature-Gerät von Steve Vai? Gibt es nicht. Traditionell und gern gesehen setzte sich auf der Winter-NAMM der Trend fort.

Carvin und Vai präsentierten die aus einem Combo, einem Top und zwei 4x12“-Cabinets bestehende Legacy-II-Serie. Benjamin Fargen von Fargen Amps zeichnet verantwortlich für Vais Boutique-Stücke. Der Output kann je nach Raumgröße zwischen 25, 50 oder 100 Watt umgeschaltet werden.

Neu ist der dritte Kanal, der den Clean-Channel boostet und das gewisse Extra draufsetzt. Fünf 12AX7-Vorstufenröhren und vier EL34-Leistungsröhren glühen darauf, von Nachwuchsrockern und gestandenen Profis gefordert zu werden!

www.carvinguitars.com