Pedalboots zum Überziehen

Wer kennt es nicht: Wenn man seine Effekte auf dem Pedalboard befestigen möchte, läuft es meist auf Klettbänder heraus …

Wer kennt es nicht: Wenn man seine Effekte auf dem Pedalboard befestigen möchte, läuft es meist auf Klettbänder heraus. Diese lösen sich bekanntlich von Zeit zu Zeit, verrutschen oder verschmutzen, sodass die Klebewirkung verpufft.

 

Eine österreichische Firma namens Pedalboots verschafft hier Abhilfe: Von ihnen gibt es nun schicke „Überzieher” für alle gängigen Effektgeräte vom Wah-Pedal bis zum Stimmgerät. Man befestigt die Kunstoffhalterungen mit den mitgelieferten Schrauben am Pedalboard und voilá: Die Treter sitzen absolut sicher. Das Beste: Im Gegensatz zur Klebelösung kann man kann sie beliebig und schnell austauschen.  Die Pedalboots sind nicht nur für Gitarristen sinnvoll, sondern auch für Schlagzeuger und Keyboarder, die mit rutschenden Ständern und Pedalen kämpfen müssen.

 

Die kleinen Helferlein sind ab sofort je nach Größe zwischen 17,90 Euro bis 34,90 Euro erhältlich.
 


www.pedalboots.com