SchoolJam sucht Deutschlands beste Nachwuchsband

... und ihr könnt mitbestimmen, wer das wohl werden wird! Zur Auswahl stehen 21 Schülerbands aus ganz Deutschland.

Das Nachwuchsfestival SchoolJam hat die Regionalgewinner des Schülerbandwettbewerbs bekanntgegeben. 21 Bands und Solokünstler stehen jetzt zur Auswahl. Vom 6. bis zum 14. März könnt ihr unter www.ppvmedien.de darüber abstimmen.

Die dort zur Auswahl stehenden Künstler haben sich aus über 1.000 Bewerbungen durchgesetzt. Die Bands mit den meisten Stimmen kommen zusammen mit drei weiteren Finalteilnehmern, die die Jury auswählt, ins Finale.

Im Rahmen der Frankfurter Musikmesse wird dann am 7. April ausgetragen, wer sich künftig als beste SchoolJam-Schülerband des Jahres 2017 bezeichnen darf. Die Gewinner dürfen dann auf dem Southside- und dem Hurricane-Festival spielen und dürfen zusätzlich auf die Musikmesse nach Shanghai reisen.

Der eingetragene Verein SchoolJam wurde im Sommer 2002 gegründet und wird vom Bundesministerium für Familie und Jugend gefördert.

www.schooljam.de

 

Das Nachwuchsfestival SchoolJam hat die Regionalgewinner des Schülerbandwettbewerbs bekanntgegeben. 21 Bands und Solokünstler stehen jetzt zur Auswahl. Vom 6. bis zum 14. März könnt ihr unter www.ppvmedien.de darüber abstimmen.

Die dort zur Auswahl stehenden Künstler haben sich aus über 1.000 Bewerbungen durchgesetzt. Die Bands mit den meisten Stimmen kommen zusammen mit drei weiteren Finalteilnehmern, die die Jury auswählt, ins Finale.

Im Rahmen der Frankfurter Musikmesse wird dann am 7. April ausgetragen, wer sich künftig als beste SchoolJam-Schülerband des Jahres 2017 bezeichnen darf. Die Gewinner dürfen dann auf dem Southside- und dem Hurricane-Festival spielen und dürfen zusätzlich auf die Musikmesse nach Shanghai reisen.

Der eingetragene Verein SchoolJam wurde im Sommer 2002 gegründet und wird vom Bundesministerium für Familie und Jugend gefördert.

www.schooljam.de