Neues Signature-Modell für Richard-Z.-Kruspe

Nach einem langen Entwicklungsprozess steht die Erstauslieferung der neuen ESP-Signature-Modelle von Rammsteins Richard Z. Kruspe kurz bevor …

Nach einem langen Entwicklungsprozess steht die Erstauslieferung der neuen ESP-Signature-Modelle von Rammsteins Richard Z. Kruspe kurz bevor. Nachdem alle optischen Detailfragen mit dem Namensgeber abschließend geklärt wurden, läuft die Produktion im japanischen Werk von ESP bereits auf Hochtouren. Die ersten Modelle werden aller Voraussicht nach Anfang Oktober an den Einzelhandel ausgeliefert.

 

Der Custom Shop von ESP kann mit Fug und Recht von sich behaupten, einer der besten und kreativsten seiner Art zu sein. Um das einzigartige Design der Kruspe-Signature mit allen Verbrennungen, Kratzern und Blessuren nicht nur den besserverdienenden Guitar-Slingern zur Verfügung zu stellen hat man im Land der aufgehenden Sonne lange an der Umsetzung des Designs für die erschwinglichere Standardserie getüftelt.

 

Nicht unerwähnt bleiben sollte die Designerleistung des Rammstein-Merchandise Grafikers Jan Adler und auch die Unterstützung durch Holger Stonjek von Sandberg Guitars.


www.espguitars.co.jp/oversea