TecAmp: Black Jag verscheucht Black Cat

Die bisherigen Black-Cat-Topteile von TecAmp haben sich von Dannen getrollt. Ihren Platz auf dem Kratzbaum nimmt die neue Black-Jag-Serie ein.

Die bisherigen Black-Cat-Topteile von TecAmp haben sich von Dannen getrollt. Ihren Platz auf dem Kratzbaum nimmt die neue Black-Jag-Serie ein. Die 350- oder 700-Watt-Versionen sind je nach Geschmack im 19“- oder lederbezogenen Hohlgehäuse erhältlich. Die Vorstufe ist auf Schmusekurs mit dem PUMA1000, kann aber mit Hilfe des „ROCK“-Reglers und Poweramp-Distortion zur Wildkatze werden.

Die Black-Jag-Serie von TecAmp sind im 19“-Format für 1.511 Euro (350 Watt) bzw. 1.903 Euro (700 Watt) erhältlich. In der Classic-Version kosten die Topteile 1.665 Euro (350 Watt), bzw. 2.082 Watt (700 Watt).
www.tecamp.de
www.mundt.de