Der guitar-Podcaster, das Podcast-Format für Gitarristen, Gearnerds und Musikbegeisterte, präsentiert von guitar Magazin und Ernie Ball. Unsere guitar-Redakteure plaudern mit spannenden Gästen über Amps, Gitarren, Effekte & Co. und geben Einblicke in den Redaktions- und Musikeralltag.


guitar-Podcaster, Folge 9: Jan Hoffmann von Long Distance Calling

In der neunte Folge des guitar-Podcasters ist Jan Hoffmann, seines Zeichens Bassist von Long Distance Calling, zu Gast. Die Münster Postrocker haben mit How Do We Want To Live? eines der stärksten Alben ihrer Karriere vorgelegt. Postrock trifft auch Pink Floyd und moderne Samples auf ein gesellschaftskritisches Konzept.

Im guitar-Podcaster steht Jan Hoffmann unserem Marcel nun Rede und Antwort, vom spannenden Konzept des Albums bis hin zum verwendeten Gear. Das Interview mit Bildern aus dem Studio und dem Equipment könnt ihr außerdem in guitar 8/20 nachlesen.

Auch auf SpotifyYoutubeDeezer und iTunes nachzuhören.


guitar-Podcaster, Folge 8: TechTalk mit Hanno - Mach's dir selbst!

In der achten Folge des guitar-Podcasters holen sich Stephan und Marcel Wiederholungstäter und Gear-Chefexperte Hanno Klänhardt von Mantar vors Podcast-Mikrofon. Dieser hat bereits in Folge 4 jede Menge zur Erhellung in Sachen und Gear und Technik beigetragen.

Nun als guitar-Kolumnist, seine Tech-Kolumne könnt ihr in der neuen guitar 8/20 nachlesen, gibt er freizügige Einblicke in den Entstehungs- und Aufnahmeprozess zu Mantar’s neuestem Werk Grungetown Hooligans II und zieht vollkommen vom Gear-Leder – so wie sich das nun mal gehört. Was das Ganze mit Odin III zu tun hat? Das erfahrt ihr im guitar-Podcaster!

Auch auf SpotifyYoutubeDeezer und iTunes nachzuhören.


guitar-Podcaster, Folge 7: Sebastian Lange von In Extremo - Dank Oma zum Overdrive

Mit Sebastian Lange holt sich Marcel den Gitarristen von In Extremo als Gast in die siebte Folge des guitar-Podcasters, der offiziell bereits seit 20 Jahren für die Mittelalter-Metal-Band in die Saiten greift. Dabei erzählt Sebastian von seinem allerersten Auftritt, ausgerechnet ein illegales Konzert als Support für die Toten Hosen vor 150 Zuschauern und wie er sich von seiner Oma einen Overdrive aus den Westen „schmuggeln“ lassen hat.

Außerdem räumen Sebastian und Marcel mit einem weitverbreiteten Irrglauben in Sachen Zerre auf und begeben sich auf Spurensuche in der Rock-Szene der ehemaligen DDR. Freut euch also auf neunzig Minuten Qualitätspodcast, feinsten Gear-Talk und das sanfte Prickeln von Bier …in euren Ohren.

In guitar 7/20 findet ihr außerdem das Interview mit Sebastian zu In Extremo’s neuem Album Kompass zur Sonne.

Auch auf SpotifyYoutubeDeezer und iTunes nachzuhören.


guitar-Podcaster, Folge 6: Gehirnschmalz, Leidenschaft und Rock'n'Roll

Da ist sie auch schon, die sechste Folge unseres guitar-Podcasters. Stephan und Marcel stellen euch auf gewohnt charmante Weise die brandneuen Ausgaben guitar 7/20 und guitar acoustic 4/20 vor, plaudern aus dem guitar-Nähkästchen und präsentieren euch unsere brandneuen Workshop-Videos.

Ab sofort findet ihr nämlich die Workshops in unserem Heft als exklusive Videos auf unserem Youtube-Kanal. Egal ob Solo-Legends, der Masterpiece-Workshop oder Lazy-Guitars und viele mehr- hier ist für jeden etwas dabei. Dabei ist uns eines besonders wichtig: Gebt uns Feedback! Ihr habt Anregungen, Vorschläge oder Kritik? Immer her damit, helft uns das guitar-Angebot stetig zu verbessern.

Auch auf SpotifyYoutubeDeezer und iTunes nachzuhören.


guitar-Podcaster, Folge 5: Christof Leim - Rockstories & Saitengeschichten

In der fünften Folge des guitar-Podcasters hat sich Marcel seinen langjährigen Freund und Kollegen Christof Leim eingeladen. Seines Zeichens Musikjournalist, guitar-Autor-Veteran, Gitarrist von The New Black und der Kultkinderband Heavysaurus, ehemaliger Chefredakteur des Metal Hammers - und studierter Kernphysiker, aber wer ist das nicht.

Dabei versorgt Christof Leim die guitar-Hörer und den guten Marcel mit einem wahren Feuerwerk an Fakten, Kuriositäten und Anekdoten aus der Welt des Rock’n’Rolls. Warum hat Keith Richards eigentlich die Asche seines Vaters „ausversehen“ geschnupft? Und warum klingt Death Magnetic von Metallica eigentlich so bescheiden? Das und viele weiteren Antworten auf die relevanten Fragen des Lebens erfahrt ihr im guitar-Podcaster.

Auch auf Spotify, Youtube, Deezer und iTunes nachzuhören.


guitar-Podcaster, Folge 4: Hanno von Mantar - Ein unmoralisches Angebot

Unser Interview-Gast Hanno Klänhardt ist nicht nur Sänger und Gitarrist der erfolgreichen deutschen Doom-Metal-Band Mantar, sondern war auch lange Zeit als Kolumnist für das guitar-Magazin tätig.

In der vierten Folge des guitar-Podcasters erzählt der sympathische Bremer und Wahlamerikaner nicht nur von den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Musikbranche und Mantar, sondern gibt auch exklusive Einblicke in die neue Mantar-EP und lässt durchblicken, warum er sich jetzt doch noch dazu durchgerungen hat Coversongs zu spielen.

Wenn ihr jetzt noch wissen wollt, was es mit dem unmoralischen Angebot von Marcel auf sich hat und warum Mantar einen Bildungsauftrag haben, dann könnt ihr euch auf eine Stunde bester Unterhaltung im guitar-Podcaster freuen.

Auch auf Spotify, Youtube, Deezer und iTunes nachzuhören.


guitar-Podcaster, Folge 3: Homeoffice – Learning By Burning

Angesichts der aktuellen Lage heißt es auch für die guitar-Redaktion erstmal: Homeoffice. Stephan und Marcel podcasten deshalb per Videokonferenz für euch aus den eigenen vier Wänden. Dabei greift Stephan tief in die Anekdotenkiste und berichtet von seinem ersten guitar-Interview, ausgerechnet mit Extreme-Gitarrist Nuno Bettencourt. Da hieß es für ihn dann wohl erstmal „Learning By Burning“. Warum genau, das erzählt er euch im Podcast.

Apropos Nuno Bettencourt, seine Band Extreme wird auch im Legends-Workshop mit Noten, Tabs und Songbeispielen in der neuen guitar 5/20 behandelt. Welche spannenden Themen und Gitarren ihr noch in der aktuellen Ausgabe finden könnt, erfahrt ihr hier im Podcast.

Also lehnt euch zurück, genießt die Folge und ganz wichtig: Bleibt gesund!

Auch auf Spotify, Youtube, Deezer und iTunes nachzuhören.


guitar-Podcaster, Folge 2: Corona, Pommes & Disco


Das Corona-Virus beeinträchtigt aktuell unser Berufs- und Privatleben. Noch während wir diese Zeilen schreiben, holt uns die Realität ein. Am 12. März haben wir den Podcast aufgenommen und Hoffnung auf Konzerte, Live-Veranstaltungen und Musikladen-Besuche gehabt, schon haben sich die Ereignisse wieder überschlagen.

Das soll aber kein Grund zur Beunruhigung sein, hier hilft Besonnenheit und Aufklärung. In der zweiten Folge unseres guitar-Podcasters war Das-Musikinstrument-Chefredakteur und PPV-Kollege Nils Bartsch zu Gast und gibt uns brancheninterne Einsichten zum Ausnahmezustand Corona und der Absage der Musikmesse. Außerdem bequatschen Stephan und Marcel die neue guitar 4/20 und die Leserpolls 2019 mit euren Highlights und Flops des vergangenen Jahres.

Auch auf Spotify, Youtube, Deezer und iTunes nachzuhören.


guitar-Podcaster, Folge 1: NAMM 2020, Holz & Hemden

Zu wohl keinem Zeitpunkt versammeln sich derart viele Musik-Verrückte und Gitarrenbegeisterte an einem Ort, wie bei der alljährlichen Winter-NAMM in Anaheim, Kalifornien. Unser Stephan war vor Ort und hat sich dort umgesehen.

In der ersten Folge unseres guitar-Podcaster-Podcasts berichtet Chefredakteur Stephan Hildebrand seinen Redaktionskollegen Marcel und Phil von den Neuheiten und Überraschungen der diesjährigen Winter-NAMM 2020, seinem Treffen mit PRS-Firmengründer Paul Reed Smith und dem etwas anderen Arbeitszimmer von Leo Fender.

Auch auf Spotify, Deezer, iTunes und Youtube nachzuhören.